Referenzen Gesundheit Medizin

Klinikum Martha Maria Spinde München
 
Martha Maria München Spind  Martha Maria Klinik Spinde Umkleidebereich  Spinde Klinikum München Martha Maria 

Martha Maria Krankenhaus

Vom ersten Ansatz perfekt geplant.
Z-Spinde die passgenau in die Wände bauseits eingebaut wurden stehen ab sofort dem Klinikpersonal im Martha Maria Krankenhaus zur Verfügung.
Vom Kunden ausgesucht wurden die Z Spinde mit der Korpusfarbe in Lichtgrau RAL 7035 und die Türfarbe Reinweiß RAL 9010. Passend dazu wurden vom Kunden bauseits Regalfächer zur weiteren Ablage neben den Spinden verbaut.

Eine Umkleidemöglichkeit für das Klinikpersonal, welche sich durchaus zeigen lassen darf.

 
Gewählte Artikel: Z Spinde
 
  
Evangelisches Krankenhaus Oberhausen 1
 
Evangelisches Krankenhaus Oberhausen 2  Evangelisches Krankenhaus Oberhausen 3   

Evangelisches Krankenhaus Oberhausen

Neue Umkleidespinde für die Abteilung Ambulantes Operieren.

Sauber und Rein - Dies ist mit den Reinigungsfreundlichen HPL Dekortüren kein Problem. 
Die Durchgehenden Evolo Spinde mit Dekorfronten wurden in der Kombination Korpus Lichtgrau und Türen HPL Dekor Birke für den neuen Umkleidebereich geliefert. 

Um sich komfortabel umziehen zu können, hat man die Spinde mit einem Sitzbankuntergestell ausgestattet. Hier wurden als Sitzmöglichkeit die Hartholz Buchenleisten gewählt.  Als praktisch erweisen sich immer wieder die verstellbaren Füße die Unebenheiten im Boden ausgleichen.

 
Gewählte Artikel: S3000 Evolo mit HPL Dekortüren
    
 
     

Praxis Dr. Carola Unglaube

Auch die Praxis von Dr. Carola Unglaube im Ärztehaus in Eppelheim wurde mit Spinden von Spindmax ausgestattet.
Der Umkleide- bzw. Aufenthaltsraum für die Mitarbeiter der Praxis, wurde mit Z-Spinden möbliert.
Dank der besonderen Bauform dieser Spinde, entsteht eine optimale Nutzung der zur Verfügung stehenden Fläche.

Die HPL-Fronten in weiß fügen sich nahtlos in das Bild der Praxisräume ein. 

 
Gewählte Artikel: Z-Garderobenschrank mit HPL Dekorfront
 
 
     

Pflege mobil - Seidel und Praxl GmbH

Für den ersten Standort der Pflege mobil - Seidel und Praxl GmbH stand die Neuanschaffung der Umkleidespinde an. Wir freuen uns, dass auch in diesem Projekt unsere Spindserie Performance zum Einsatz gekommen ist. Die Spindserie Performance bietet viele Möglichkeiten an Abteilbreiten und Farben. Bei diesem Projekt wurden die Farben Silbergrau für den Korpus vom Kunden gewünscht und Viridingrün für die Türen. Ein echter Hingucker in dieser Kombination. 

 
Gewählte Artikel: Performance Spind auf untergebautem Schuhfach